Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! 

 

 *****   Neuigkeiten   ***** 

 

22.04.2020 - Corona, Corona und kein Ende....

 

Dieses Jahr ist wohl gelaufen, die Hoffnung bis Ende des Jahres noch Wettkämpfe zu laufen schwindet - spätestens nach dem gestern der Berlin Marathon abgesagt wurde. Zumindest wird er nicht Ende September stattfinden. Ich hoffe, dass die Berliner bei dem Verschiebewahnsinn nicht mitmachen werden. Wo sollen nachher all die Teilnehmer / Helfer - allen voran das medizinische Personal - herkommen um die Veranstaltungen zu unterstützen, wenn die angestammten Läufe diese bereits für sich beanspruchen? Abgesehen davon, stehen auch die Herbst- und Winterläufe in diesem Jahr auf der Kippe... leider.

Ich habe mal meine Termine für dieses Jahr aktualisiert - was geplant ist bzw. war - und wie der aktuelle Stand aussieht....

 

Eines ist auch klar: es gibt Schlimmeres als abgesagte Wettkämpfe! 

 

Und da sind wir bei heute: ich erfreue mich bester Gesundheit und freue mich draußen laufen zu dürfen. Am Sonntag laufe ich einen GPS-vermessenen Marathon, von den Organisatoren des Hannover Marathons ins Leben gerufen: der #stayathomemarathon. Ich laufe ihn einfach so, weil ich Lust dazu habe - und berichte anschließend hier (sonst gibt es ja nicht mehr viel zu berichten;-D).

 

Bleibt aktiv und gesund!

 

 

 

 

P.s. einen richtigen, offiziellen Marathon bin ich dieses Jahr gelaufen - am 08.03. in Los Angeles!

Über dieses Glück berichte ich auch nach dem #stayathomemarathon

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

 

19.01.2020 - Neues Jahr, alte Leier :-D

 

Woran erkennt man, dass man alt geworden ist? Ich habe es daran erkannt, dass ich heute zum 21. Mal beim Lümmellauf in Ahrensburg an den Start ging. Und nicht nur das. Ich habe meinen 15. Sieg und den sogar in Folge eingefahren (2006 über die 9,7k, seitdem über die 19,3k)!

Dass das nicht ewig weitergehen wird, ist mir auch klar, aber die Momentaufnahme ist natürlich super schön. Vor allem das Gefühl, dass man seit dieser langen Zeit in der Lage dazu ist, so eine Leistung zu abzurufen, macht mich stolz. Es ist auch immer schön, wenn man merkt, dass das Training Wirkung zeigt - denn ganz von ungefähr kommen diese Zahlen ja auch nicht. Wobei ich mit meiner Leistung (Zeit, Laufgefühl) von heute nur halb zufrieden bin. Die letzten Trainingstage haben sich muskulär doch bemerkbar gemacht. Aber ich glaube, das liegt wiederum am Alter, womit wir dann wieder beim Anfang wären ;-)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

02.01.2019 - Neues Jahr, neues Glück

 

Allen, die diese Seite auffinden oder gar (un)regelmäßig lesen, wünsche ich ein gesundes neues Jahr!

 

In den nächsten Tagen veröffentliche ich meine Termine für die Saison - aber das erste Highlight gebe ich jetzt natürlich hier bekannt: ich starte erneut beim Tokyo Marathon!